Integriertes Management System IMS


4m2s IMS Integriertes Managementsystem

Integriertes Management: Diverse Anforderungen unter einem Dach!

Änderungen bestimmen unser Leben, und dasjenige der Kunden, Lieferanten, Provider, Zulieferer und Regulatorien. Je besser ein Unternehmen die Gesamtheit der Anforderungen an eine sichere Lieferleistung kennt, umso effizienter sind die Prozesse gestaltet und umso effizienter können erforderliche Veränderungen erkannt, nötige Massnahmenfelder abgerufen und mit den zuständigen Stellen bearbeitet werden. Das ist möglich mit einem integrierten Managementsystem – und ist übrigens auch ein Schlüssel zum Erfolg in schwierigen Zeiten, um rasch und zielsicher erkennen zu können, was wie unterstützt und geschützt werden sollte.

Im integriertem Managementsystem werden die Erkenntnisse aus verschiedenen Anforderungen und Normen wie bspw. Business Continuity Management, Riskmanagement, Facility Management, Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz, Informationssicherheit, Governance und Compliance-Anforderungen koordiniert und zielgenau zur Verfügung gestellt. Das integrierte Managementsystem ist somit die übergeordnete Steuerungseinheit für Anforderungen an Prozesse, Ressourcen und Abhängigkeiten und damit auch an den wirkungsvollen Schutz von Werten. 

Das integrierte Managementsystem bezieht alle relevanten Knowhow-Träger und verantwortlichen Stellen mit ein. Es wird im PDCA-Zyklus zu einem schlanken und effizienten Managementsystem aufgebaut. Damit stehen auch langfristig alle Möglichkeiten offen, neue Themen dazu zu nehmen oder wegzulassen (Skaleneffekt) – ohne dass das System zur Steuerung der integralen Sicherheit per se überarbeitet werden muss .

Best-Practice, Wissen und Erfahrung aus über zwei Jahrzehnten Erfahrung in verschiedenen Industrien erlauben uns, Ihr Unternehmen unter Einbezug aller involvierten Akteure beim Erstellen Ihres firmenspezifischen integrierten Managementsystems zu begleiten. Mit dem 4m2s-Best-Practice-Ansatz unterstützen und coachen wir Sie und Ihre Projektverantwortlichen zielgerichtet, um  nicht nur das Integrale Managementsystem aufzubauen, sondern ebenso das Know-how intern zu verankern, damit die Wirkung und die Weiterentwicklung des integralen Managementsystems nachhaltig gesichert ist.

In unseren Online-Schulungen und Präsenzkursen erlernen Sie einerseits die Grundlagen eines Managementsystems vom Aufbau bis zur Weiterentwicklung. Andererseits vermitteln wir wertvolle Hinweise zur möglichen Aufbauorganisation eines IMS und der erforderlichen Aktionen im Alltag. Zudem können Sie den internen Aufwand für eine erfolgreiche Einführung, Instandhaltung und Weiterentwicklung Ihres IMS einschätzen und planen.

Für mehr Wissen im Unternehmen: in unserer 4m2s Academy finden Sie diverse Kurse und Ausbildungen zu den Themen der integralen Sicherheit. Schauen Sie rein!